Das iPad 2 kommt

Wie bereits seit einigen Tagen bekannt, ist heute das Apple iPad 2 vorgestellt worden. Und es gab bereits zu Beginn der Presseveranstaltung eine große Überraschung, denn kein anderer als Steve Jobs hat sich auf der Bühne gezeigt.

Das iPad 2 ist meinem Ersten Eindruck nach keine Revolution, allerdings bringt es einige schöne Extras im Vergleich zu seinem Vorgängermodell mit sich. Dazu gehören:

  • Kleineres, dünneres und leichteres Design
  • Front Kamera und HD Kamera auf der Rückseite (HDMI Kabel als Zubehör erhältlich)
  • Schnellerer Prozessor (dual-core A5)
  • Beschleunigungsmesser (Ermöglicht Erkennung wie stark getippt wird)

Außerdem hat Apple auch noch eine eigene Schutzhülle vorgestellt, die auch als iPad Ständer verwendet werden kann. Befestigt wird sie mithilfe von Magneten.

Der Preis des iPad 2 erhöht sich im Vergleich zum iPad nicht und ist ab dem 11. März in der 16GB Variante (ohne UMTS) für 499 US Dollar erhältlich.

Noch mehr Informationen und erste Pressevideos gibt es bei Engadget und auf apple.com

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Das Apple iPad ist da
  2. Neue Gerüchte um den Apple Tablet PC