Wii Fit Unfall verursacht Sex Sucht

Die 24-jährige Amanda Flowers aus dem englischen Manchaster behauptet, sie sei durch einen Unfall auf der Wii Fit sexsüchtig geworden. Grund für die Dauer-Erregung sei ein zerquetscher Nerv.

Nachdem Amanda von ihrer Wii Fit fiel diagnostizierten Ärzte ihr eine persistent genital arousal disorder (PGAD). Für diese Krankheit gibt es allerdings bisher kein Heilmittel.

Seit dem Unfall sei die junge Frau durch jede noch so kleine Vibration sofort erregt. Dennoch nimmt sie ihre Krankheit mit Humor auf:

It began as a twinge down below before surging through my body. Sometimes it built up into a trembling orgasm. With no cure I just have to try to control my passion by breathing deeply. Hopefully one day I’ll find a superstud who can satisfy me.

(via dailystar)

Leider keine ähnlichen Artikel vorhanden.